Geschlafen wie – Wunder

Gestern Abend, ich mag nicht mehr daran denken, und dann die Nacht. Ja, sie war so ruhig, wie noch nie, meinte die Schwester am morgen, außergewöhnlich. Selbst das Absaugen war nur einmal notwendig. Außergewöhnlich war jetzt auch die Krankenkasse: Wir hatten vor fünf Wochen eine Verordnung für einen Dauersensor für unseren Überwachungsmonitor Aerocheck sat816 an die Kasse geschickt und siehe da, heute wird er geliefert. Oh Wunder, diese Woche werden die Einwegsonsoren all und ich hätte deswegen wieder der Kasse erklären müssen, was passiert, wenn wir keine Hilfsmittel mehr haben.  

  Anmerkung Dauersensor: Bei der unblutigen Überwachung vom Puls, Sauerstoffsättigung (Pulsoximetrie) wird ein Sensor mit einem dazu gehörigem Licht verwendet. Dieses muss, z.B. am Finger über einanderliegen. Gemessen wird die Farbänderung des Bluts und errechnet damit den Sättigungsgehalt vom Sauerstoff im Blut. Es gibt Einwegsensoren (Haltbarkeit von wenigen Tagen bis einer Woche, je nach Hersteller und Mobilität der Patienten) und Dauersensoren. Diese Sensoren haben aber auch eine unterschiedliche Langlebigkeit.

CC BY-SA 4.0 Geschlafen wie – Wunder von Intensivkind by Pflegezirkus ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Kommentar verfassen