Frühlingssound und Kopf drehen

F

Also so ganz kon­nte sich die Madame nicht entschei­den, was ihr Song ist. Ich habe ihr eine ganze Hitliste herunter gespielt. Aber wir haben dann zwei Favoriten gefun­den: Top num­mero one ist “Son of a Hobo” von ASHWAN, aber ich glaube, ihr wirk­lich­er Favorit ist Clock­w­erk Girl von sHORT fACED bEAR. Warum? Es gefiel mir und sie schlief darauf ein (aber wenn man es hört, ver­ste­ht man, warum Kleinkinder gut find­en und dadurch sog­ar die Ruhe find­en) Ach so und Kopf drehen, ich glaube heut war der Kopf mehr auf ihrer linken als auf ihrer recht­en Seite, der Vorzugs­seite.

Ich freu mich über dein Kommentar

Über


Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Archive

Kategorien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos findest Du hinter Datenschutzerklärung

Schließen