Prosa

Vergangen oder Traum

Vergangenheit,
in der Vergangenheit lächelt das Kind,
verlor sie es,  ersetzte es mit Schmerz
der Verdrängung was war war, heut nicht mehr ist,
die Vergangenheit.

Die Vergangenheit war ein Traum,
der Wunsch, was käme, rast vorüber, 
mit schalen Geschmack, 
raue Zungen erzeugen Bitterkeit, die Suche
dem Gleichgewicht zwischen dem Tod und dem Leben.

Autor

Mein Name ist Dirk Strecker und ich bin als "eingetragene" Pflegeperson tätig und begleite Selbsthilfe-Webprojekte. Vor Ort im Leben wirke ich mit bei Themen der Selbsthilfe, Integration, Inklusion und der Kinderhospizarbeit. Beruflich arbeite ich als Koordinator beim Thüringer Kinderhospizdienst und war mehrere Jahre in der Leitung der ambulanten Kinderkrankenpflege.

Kommentar verfassen