Wiederholung und Jahrestag

W

Wenn man Vok­a­beln ein­er frem­den Sprache lernt, so weiß ein jed­er, in der Wieder­hol­ung liegt die Stärke, wenn man erfol­gre­ich die Sprache beherrschen möchte. In der Medi­zin ist es nicht anders oder in der Fahrschule. Doch bei der Madame heißt die Wieder­hol­ung: vergesst bloß nicht, woran ich erkrankt bin. Im speziellen Fall meine ich die Epilep­sie.  

Gestern hat­te sie ihren “klas­sis­chen” epilep­tis­chen Anfall (mit Atem­still­stand) und dies ist der erste seit langem (den let­zten hat­te sie vor über ein hal­ben Jahr). Also bloß nicht vergessen und wir haben auch nicht vergessen, dass sie am 8. vor einem Jahr ihren Luftröhren­schnitt (die Tra­cheotomie) bekom­men hat und seit dem das Attrib­ut Kanülenkind mit tra­gen darf, obwohl mir diese Beze­ich­nung nicht ganz gefällt, aber ana­log zu Son­denkind, naja

Ich freu mich über dein Kommentar

Archive

Kategorien

Anzeige in eigen­er Sache
Dein Job im Inten­sivZ­im­mer
Wir suchen Sie / Dich, Pflege­fachkraft (w/m) im Raum Jena zur Unter­stützung unseres Teams beim Inten­sivkind.
Inter­esse – Schnup­pern – mehr erfahren – schreib uns per Mail: Intensivkind@mailbox.org oder ruf an 03641 – 680697.

Mehr unter: Der Job & Zitro­nen­zuck­er

Über


Ein Blog, kleine “Skizzen” aus dem Inten­sivZ­im­mer, der Führung in der Pflege, als pfle­gende Ange­hörige, dass DrumHerum, wie die Pflege “lebt”, ihr gut tut, die Teil­habe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialka­ssen … Wir mit­ten drin mit der Linn, unser­er Inten­sivLa­dy …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos findest Du hinter Datenschutzerklärung

Schließen