Sommermorgens

S

Müde Gedanken in der Frühe plärrend,
Kinder im Anhang ihrer Erzeuger
wecken die überhitzte Nacht.

Die Haut verklebt,
im Mund die Sammlung vom Schlaf
und Umarmung trete ich in den Morgen,
ohne Lächeln der Pflegerin entgegen
nehme ich mein Kind,
nicht mit in mein Bett.
Eine Maschine vollzieht das Ein wie Aus der Atmung.

Teile diesen Beitrag

Ich freu mich über dein Kommentar

Über


Ein Blog, kleine “Skizzen” aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege “lebt”, ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen … Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady …

Archive

Kategorien

Anzeige in eigener Sache
Dein Job im IntensivZimmer
Wir suchen Sie / Dich, Pflegefachkraft (w/m) im Raum Jena zur Unterstützung unseres Teams beim Intensivkind.
Interesse – Schnuppern – mehr erfahren – schreib uns per Mail: Intensivkind@mailbox.org oder ruf an 03641 – 680697.

Mehr unter: Der Job & Zitronenzucker