Sommermorgens

S

Müde Gedanken in der Frühe plär­rend,
Kinder im Anhang ihrer Erzeuger
weck­en die über­hitzte Nacht.

Die Haut verklebt,
im Mund die Samm­lung vom Schlaf
und Umar­mung trete ich in den Mor­gen,
ohne Lächeln der Pflegerin ent­ge­gen
nehme ich mein Kind,
nicht mit in mein Bett.
Eine Mas­chine vol­lzieht das Ein wie Aus der Atmung.

Teile diesen Beitrag

Ich freu mich über dein Kommentar

Über


Ein Blog, kleine “Skizzen” aus dem Inten­sivZ­im­mer, der Führung in der Pflege, als pfle­gende Ange­hörige, dass DrumHerum, wie die Pflege “lebt”, ihr gut tut, die Teil­habe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialka­ssen … Wir mit­ten drin mit der Linn, unser­er Inten­sivLa­dy …

Archive

Kategorien

Anzeige in eigen­er Sache
Dein Job im Inten­sivZ­im­mer
Wir suchen Sie / Dich, Pflege­fachkraft (w/m) im Raum Jena zur Unter­stützung unseres Teams beim Inten­sivkind.
Inter­esse – Schnup­pern – mehr erfahren – schreib uns per Mail: Intensivkind@mailbox.org oder ruf an 03641 – 680697.

Mehr unter: Der Job & Zitro­nen­zuck­er