Regen im Sommer

R

Süßlicher Geruch von kaltem Kaffee,
kleine Hände streifen mein Gesicht,
wecken mich mit Regen
in die Erinnerung an Sommer, Ferien,
den Geschmack von Großstadt,
meiner verstorbenen Großmutter,
den Umstieg durch Pfützen von der S- in die U-Bahn
mit dem Glauben, die richtige Wirklichkeit über die Welt,
trotz Libanonkrise, generiert zu haben.

S. Wurzelstein

Teile diesen Beitrag

Ich freu mich über dein Kommentar

Über


Ein Blog, kleine “Skizzen” aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege “lebt”, ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen … Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady …

Archive

Kategorien