Brückentag, Feiertag und krank

B
Mit dem zeitlichen Freiraum für mich war es in der jetzigen Woche erstmal vorbei, denn gleich am Montag blieb die Lady zu hause, wegen dem so genannten Brückentag, wo nur die "Ausnahmen" in die Kita gehen. Am Dienstag war Feiertag und am Mittwoch war ihre Rehapädagogin kindkrank, was sich ausdehnte auf dem Donnerstag und am Freitag war geplantes Frei wegen Weiterbildung von einigen Erziehern aus dem Hause.

Trotz dieser Geschicke wäre die Einrichtung sowieso gestrichen gewesen für die Woche, denn nicht nur das Kind der Rehapädagogin war krank, sondern die Madame selbst. Zwar wäre sie zum Teil fit gewesen für die Kita, aber vielleicht wäre es ihr auch zu viel geworden. Wer weis, zumindest üben wir uns in den Handlungen für die Genesung, auf das die Kita in der nächsten Woche wieder zum Alltag gehört.

Kategorie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:''});

Ich freu mich über dein Kommentar

Archive

Kategorien

Anzeige in eigen­er Sache
Dein Job im Inten­sivZ­im­mer
Wir suchen Sie / Dich, Pflege­fachkraft (w/m) im Raum Jena zur Unter­stützung unseres Teams beim Inten­sivkind.
Inter­esse – Schnup­pern – mehr erfahren – schreib uns per Mail: Intensivkind@mailbox.org oder ruf an 03641 – 680697.

Mehr unter: Der Job & Zitro­nen­zuck­er

Über


Ein Blog, kleine “Skizzen” aus dem Inten­sivZ­im­mer, der Führung in der Pflege, als pfle­gende Ange­hörige, dass DrumHerum, wie die Pflege “lebt”, ihr gut tut, die Teil­habe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialka­ssen … Wir mit­ten drin mit der Linn, unser­er Inten­sivLa­dy …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos findest Du hinter Datenschutzerklärung

Schließen