Hilfsmittelberater vs. Hersteller

H

Heute habe ich mal pro­biert einen rehaKIND Fach­ber­ater zu erre­ichen zwecks des Win­ter­schlupf­sack­es, um zu erfahren, ob es auch preis­liche Alter­na­tiv­en gibt, die sich um den gewün­scht­en Betrag von 125,- Euro der Krankenkasse grup­pieren (1) und, wo denn nun der Unter­schied liegt zwis­chen einen “nor­malen” Ther­moschlupf­sack und einen mit Fell.


Num­mer gewählt, durchgestellt. Lei­der gibt es die rehaKIND Fach­ber­a­terin unter dieser Num­mer, hier im Hause, nicht mehr. Doch ganz neben­bei bin ich beim Her­steller des Bug­gys “Otto Bock” gelandet, erfuhr ich und man fügte an, man mache zwar keine Beratung, aber ich könne dort unser Prob­lem mit dem Festzuschuss äußern. Ein Tech­niker nahm sich dann dem an und würde dies mit einen Kol­le­gen besprechen. Mor­gen wür­den sie zurück rufen. Ich bin mal ges­pan­nt

(1):Festzuschuss-und-Win­ter­schlupf­sack

Ich freu mich über dein Kommentar

Archive

Kategorien

Anzeige in eigen­er Sache
Dein Job im Inten­sivZ­im­mer
Wir suchen Sie / Dich, Pflege­fachkraft (w/m) im Raum Jena zur Unter­stützung unseres Teams beim Inten­sivkind.
Inter­esse – Schnup­pern – mehr erfahren – schreib uns per Mail: Intensivkind@mailbox.org oder ruf an 03641 – 680697.

Mehr unter: Der Job & Zitro­nen­zuck­er

Über


Ein Blog, kleine “Skizzen” aus dem Inten­sivZ­im­mer, der Führung in der Pflege, als pfle­gende Ange­hörige, dass DrumHerum, wie die Pflege “lebt”, ihr gut tut, die Teil­habe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialka­ssen … Wir mit­ten drin mit der Linn, unser­er Inten­sivLa­dy …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos findest Du hinter Datenschutzerklärung

Schließen