Sanihaus und Artikelnummern

S
Selbst schuld, könnte man meinen. Heute habe ich ein Rezept bei unserer Apotheke über eine Anti-Rutsch Folie eingereicht, kostet cirka 90 Euro. Da die damit dann doch nichts anfangen konnten und ich zu faul war, es abzuholen, haben sie es an ihr angegliedertes Sanihaus weitergeleitet. Tja, und mit denen haben wir nicht gerade die besten Erfahrungen, ich erinnere mich nur an die Versorgung im Kindergarten. Dies wurde jetzt wieder bestätigt:

Heute Nachmittag rief dann das Sanihaus an und meinte, sie schreiben jetzt einen Kostenvoranschlag für die Anti-Rutsch-Folie an die Kasse, Kostenpunkt: 300 Euro. Mein Atem stockte, der Preis entsprach nicht meinem Wissenstand. Entweder das Sanihaus schlägt 300% drauf oder sie haben sich vertan in der Bestellnummer. Die Frau am Telefon meinte, es sei alles richtig und erklärte mir frühere Preise von dem Produkt mit 16% Mehrwertsteuer.

Ich gab es auf und beendete das Gespräch. 300 Euro und mein Blick wanderte ins Internet zum Hersteller. Nach seiner Preisliste kostet sie ca. 88 Euro. Also Rückruf an das Sanihaus und am Ende kam heraus, sie habe sich in der Artikelnummer vertan, und letztendlich war unser gewünschter Artikel bei denen gar nicht in Computer. Sie haben einfach den Artikel Anti-Rutsch Folie mit 9 Meter länge genommen, obwohl auf den Rezept 2m drauf steht. Na zum Glück handelte es sich nicht um einen Rollstuhl. Jetzt warte ich mit Spannung auf unser nächstes Widerspruchsverfahren. (Oder klappt es auch mal ohne?)

Kategorie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:''});

Ich freu mich über dein Kommentar

Archive

Kategorien

Anzeige in eigen­er Sache
Dein Job im Inten­sivZ­im­mer
Wir suchen Sie / Dich, Pflege­fachkraft (w/m) im Raum Jena zur Unter­stützung unseres Teams beim Inten­sivkind.
Inter­esse – Schnup­pern – mehr erfahren – schreib uns per Mail: Intensivkind@mailbox.org oder ruf an 03641 – 680697.

Mehr unter: Der Job & Zitro­nen­zuck­er

Über


Ein Blog, kleine “Skizzen” aus dem Inten­sivZ­im­mer, der Führung in der Pflege, als pfle­gende Ange­hörige, dass DrumHerum, wie die Pflege “lebt”, ihr gut tut, die Teil­habe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialka­ssen … Wir mit­ten drin mit der Linn, unser­er Inten­sivLa­dy …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos findest Du hinter Datenschutzerklärung

Schließen