Zwischentöne aus dem IntensivZimmer VIII.

An manchen Tagen, da braucht man es, wie in den letzten Tagen, wenn die Madame den Nachmittag und den Abend mit Unruhe und großen Ärger füllt, man braucht ihn dann, den ruhigen Sound im Hintergrund, keine antreibenden Beats, kein – trotzdem sollte es keine Monotonie sein, trotzdem – ein Stück Trip-Hop, das Gefühl, darin verpackt ein Stück Jazz, könnte man meinen – einfach nett und sogar in der Wiederholungsschleife vermengt sich keine Langeweile drunter:

Superterz – Standards gefunden via starfrosch.ch

Tag: 
Zwischentöne
Kategorie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:''});

CC BY-SA 4.0 Zwischentöne aus dem IntensivZimmer VIII. von Intensivkind by Pflegezirkus ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.