Zwischentöne aus dem IntensivZimmer XI.

Z
Vollkommen unbeabsichtig stieß ich drauf. Und ob mit Absicht oder ohne zieht es die Vergangenheit herbei, den Tanz, den Schritt auf den Techno-Partys. Und auch wenn das Wort Techno mir schon ein wenig zu gebraucht vorkommt, da es sich zu stark in die Massenmusik bewegt hatte, aber die Feinheiten, dass was ihn ausmacht, der Highlevel with No-LSD, with No-Esctasy, selten für mich bei der Masse zu hören war, aber im Augenblick zur Arbeit am Tage im IntensivZimmer erklingt:

DJ L´EMBROUILLE - W22 bei http://www.loopzilla.de/

Tag: 
Zwischentöne
Kategorie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:''});

Ich freu mich über dein Kommentar

Über


Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Archive

Kategorien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos findest Du hinter Datenschutzerklärung

Schließen