Zwischentöne aus dem IntensivZimmer XXI.

Z

Sie hat ihr eigenes “Spek­trum” und doch erin­nern einige Klänge, Beats, an Bands, die man unter Goth­ic ord­net, unter Psy­che­del­ic Rock, ange­fan­gen bei den Doors; und dann die Han­dar­beit in der Musik – sauber, fein abges­timmt – Por­tishead, ihr neues Album “Third” hat einen Platz in der häus­lichen Musikkul­tur gefun­den, den es fast täglich aus­füllt. “Female Vocals”, ruhig und doch geladen mit ein­er Span­nung, als bilde sie eine Brücke im Unge­ord­neten, in dem Ver­schwinden in ein­er zugedeck­ten Trau­rigkeit und der Klarheit im Sein, in der Klarheit über eine Ent­täuschung, die aber wiederum Kraft gibt zum Weit­erge­hen.

Tag: 
Zwis­chen­töne
Kat­e­gorie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:”});

Ich freu mich über dein Kommentar

Archive

Kategorien

Anzeige in eigen­er Sache
Dein Job im Inten­sivZ­im­mer
Wir suchen Sie / Dich, Pflege­fachkraft (w/m) im Raum Jena zur Unter­stützung unseres Teams beim Inten­sivkind.
Inter­esse – Schnup­pern – mehr erfahren – schreib uns per Mail: Intensivkind@mailbox.org oder ruf an 03641 – 680697.

Mehr unter: Der Job & Zitro­nen­zuck­er

Über


Ein Blog, kleine “Skizzen” aus dem Inten­sivZ­im­mer, der Führung in der Pflege, als pfle­gende Ange­hörige, dass DrumHerum, wie die Pflege “lebt”, ihr gut tut, die Teil­habe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialka­ssen … Wir mit­ten drin mit der Linn, unser­er Inten­sivLa­dy …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos findest Du hinter Datenschutzerklärung

Schließen