Protestag und der Weg zur Gleichstellung

P

Heute ist Europäis­ch­er Protest­tag zur Gle­ich­stel­lung von Men­schen mit Behin­derung, also wer mehr mit dem The­ma „verquickt“ ist, aus welchen Grün­den auch immer, sollte es sich gut notieren im Kalen­der für die näch­sten Jahre. Denn die UN-Kon­ven­tion greift erst jet­zt in Deutsch­land und es gibt einiges, nicht nur – es gibt vieles noch aufzubauen, zu entwick­eln, damit man von ein­er Gle­ich­stel­lung wie im Sinne von Chan­cen­gle­ich­heit und Teil­habe für die Men­schen mit Behin­derung und ein­er Umset­zung der Kon­ven­tion „reden“ kann

Ein Weg an deren Ende es solche Beispiele über eine schlep­pende Roll­stuh­lver­sorgung der Krankenkasse nicht mehr geben sollte, wodurch die Betrof­fe­nen fast in ihrer Woh­nung „gefan­gen“ sind. Von Teil­habe kann hier keine Rede mehr sein. Aber auch mit dem Son­der­schul­weg sollte Schluss sein, zumin­d­est für die, wo sich die Eltern für den Weg des Kindes auf der reg­ulären Schule entschei­den. Wer­den Kinder, trotz des Wil­lens der Eltern, in die Son­der­schule bzw. Förder­schule gedrängt, so redet man schon von Diskri­m­inierung.

Die Beispiele oder Forderun­gen lassen sich weit­er und weit­er aufzählen:

Wann sind alle Arzt­prax­en bar­ri­ere­frei zugänglich, so dass auch schw­er­st­be­hin­derte Men­schen freie Arzt­wahl haben?
Wo sind die behin­derten­gerecht­en und bezahlbaren Woh­nun­gen?
Wann wer­den Kindergärten, Schulen, Uni­ver­sitäten Orte für alle Men­schen sein?

Wann wer­den die Krankenkassen und andere Kos­ten­träger endlich für die benötigten medi­zinis­chen Leis­tun­gen wie Medika­mente, Phys­io­ther­a­pi­en, Heil- und Hil­f­s­mit­tel, Pflegegelde­in­stu­fung u.v.m. aufkom­men?
Wer kon­trol­liert den Medi­zinis­chen Dienst der Krankenkassen (MDK)?“ Zitat aus: Erst ver­sprochen, dann gebrochen?. Kobi­nett-Nachricht­en vom 5.5.2009.

Ich freu mich über dein Kommentar

Über


Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Archive

Kategorien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos findest Du hinter Datenschutzerklärung

Schließen