2. Juni 2009

Das Kind hat in der Nacht
um die Hun­dert im Puls geschlafen
oder um dreißig Schläge zu hoch
war gestellt der Rhyth­mus in der Minute

der Ruhe schenk­te ihr
keine Erhol­ung
und machte den Tag müde
für drei Stun­den im Tief­schlaf
ver­sanken meine Gedanken an den Som­mer
mit sein­er Hitze und ein dro­hen­des Gewit­ter jagte
die Epilep­sie zum Umschwung

nur mit Wind ohne Don­ner
rollte warme Luft über die Ter­rasse
durch den klaren Him­mel der Mond
im Dreivier­tel bracht­en mir die Ruhe
und die Erin­nerung an ein­er glim­menden Zigarette
mit deren vorüberge­hen­der Übelkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.