Gelbe Karte an die Bundesregierung

G

Bis zum 30. Novem­ber haben Sie noch Zeit – Sie sind inter­essiert, dass dem Pflegenot­stand endlich sin­nvoll Ein­halt geboten wird und sie haben Inter­esse, dass auch Sie, ob bei vorüberge­hen­der Erkrankung oder bei einem chro­nis­chen Ver­lauf, gute Krankenpflege erhal­ten. Dann gehen sie zu: http://www.dbfk.de/wDefault/gelbekarte/

Denn erst wenn auch für die Pfle­gen­den die richti­gen Weichen gestellt wer­den, kann Qual­ität gesichert wer­den und zu Qual­ität kommt es nicht, wenn Pfle­gende zu wenig ver­di­enen und sich so zum Beispiel nicht aus­re­ichend fort- und weit­er­bilden kön­nen.

Wie gut Krankenpflege sein kann und auch gesellschaftliche Ressourcen schont zeigt sich auch beim Inten­sivkind. Es wer­den schwierige Kom­p­lika­tio­nen bei der Erkrankung ver­mieden und Heilungsver­läufe ziehen sich nicht unnötig in die Länge. Hinzu lassen sich dadurch Kranken­hausaufen­thalte ver­mei­den oder stark verkürzen. Die Inten­sivs­ta­tion in der Klinik kann sich dadurch auf die Ver­sorgung von Akut­fällen konzen­tri­eren.

Doch wenn der Pflegenot­stand sich weit­er entwick­elt, eben weil die beru­fliche Anerken­nung fehlt oder auch Per­spek­tiv­en im Job, so wird die Gesund­heits­für­sorge der Bevölkerung lei­den. Gelbe Karte – die Bun­desregierung, so liest man diesen Artikel vom Ärzteblatt, ver­traut wohl auch nicht dieser Beruf­s­gruppe oder was muss man denken, wenn die Pflege von der Gestal­tung des Gesund­heitswe­sens eventuell draußen gelassen wird.  Sie ist doch mit eine der wichti­gen Säulen für das Gesund­heitswe­sen.

Ich freu mich über dein Kommentar

Über


Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Archive

Kategorien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos findest Du hinter Datenschutzerklärung

Schließen