Kliniken und falsche Rechnungen

Die erste Assoziation bei „jede dritte Klinikrechnung ist falsch“ sei sicherlich, die Kliniken würden zu viel abrechnen. Aber was ist mit den Rechnungen, wo sie zu wenig abrechnen?

Und dann erinnere ich mich noch an die Schlagzeilen, jedes dritte oder eben fünfte Krankenhaus schreibe rote Zahlen. Liegt da nicht ein „tieferes“ Problem in die Richtung geschaut: Vielleicht stimmt das ganze Finanzierungsmodell nicht.Vielleicht wäre eine weitere Assoziation hierbei: Wenn jede Rechnung richtig sei, vielleicht würde nicht nur jedes dritte Haus rote Zahlen haben – schieben wir mal beiseite. Wer schon mal länger in der Klinik verweilen musste, konnte sicherlich schnell erfahren, was für ein Kostendruck herrscht, wobei der kranke Mensch in eine Wertespirale rutschen kann mit: welche Leistung bring den richtigen Ertrag und bei welchen Maßnahmen zahlt die Klinik drauf. Der Wert des Kranken wird damit nicht mehr an der Würde des Menschen „gemessen“, sondern der Patient ist ein finanzieller Faktor in der Wirtschaftseinheit „Krankenhaus“ und das muss sich eben am Ende rechnen.

CC BY-SA 4.0 Kliniken und falsche Rechnungen von Intensivkind by Pflegezirkus ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Kommentar verfassen