Was kostet die Pflegestunde II.

W

13.000 Euro würde ein Monat Pflege mit 24 Stunden täglich kosten – diese Zahl wurde heute in der Sendung “Anne Will” (ARD) genannt. Wohlgemerkt dies gilt für eine Abdeckung mit Pflegehilfskräften eines Demenzkranken. Der Mai hat 744 Stunden, das macht einen Stundensatz 17,50 Euro. Die Interviewte Nare Yesilyurt, meinte noch dazu, dass dies nicht die Lohnnebenkosten decke. Wenn Sie eine solchen “Pauschalpreis” nennt, der nicht alle Kosten decke, warum wird nicht der wirkliche Preis genannt?

Teile diesen Beitrag

Ich freu mich über dein Kommentar

Über


Ein Blog, kleine “Skizzen” aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege “lebt”, ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen … Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady …

Archive

Kategorien

Anzeige in eigener Sache
Dein Job im IntensivZimmer
Wir suchen Sie / Dich, Pflegefachkraft (w/m) im Raum Jena zur Unterstützung unseres Teams beim Intensivkind.
Interesse – Schnuppern – mehr erfahren – schreib uns per Mail: Intensivkind@mailbox.org oder ruf an 03641 – 680697.

Mehr unter: Der Job & Zitronenzucker