Pflege – Pflegenot – Kinder – ohne Pflegejahr

P

Nur 4% der Pflegebedürftigen sind unter 20 Jahre – eine Statistik, mit der ich die Frage habe, ob denn die Richtlinien zur Begutachtung auch die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen ausreichend berücksichtigt. Eigentlich ist diese Frage wiederum veraltet, denn es müsste ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff entwickelt werden. Aber wie es ausschaut, aus dem Jahr der Pflege (2011) wurde nichts, eine Abhilfe gegen den Pflegenotstand – da kämpfen immer noch zwei Lager mit unterschiedlicher Meinung. Die einen sagen, es gibt ihn, die anderen verneinen es. Letztendlich wirkt es alles so, es möchte sich von den Entscheidern in der Pflegepolitik sich keiner der Verantwortung stellen, die Pflege in Deutschland auf einen guten Weg zu bringen. Sie bleibt wohl eher ein individuelles Lebensrisiko für die Betroffenen und deren Angehörigen.

 

Teile diesen Beitrag

Ich freu mich über dein Kommentar

Über


Ein Blog, kleine “Skizzen” aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege “lebt”, ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen … Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady …

Archive

Kategorien

Anzeige in eigener Sache
Dein Job im IntensivZimmer
Wir suchen Sie / Dich, Pflegefachkraft (w/m) im Raum Jena zur Unterstützung unseres Teams beim Intensivkind.
Interesse – Schnuppern – mehr erfahren – schreib uns per Mail: Intensivkind@mailbox.org oder ruf an 03641 – 680697.

Mehr unter: Der Job & Zitronenzucker