Pflegenotstand – ein Rätsel

P

Wir rufen den Notstand aus, der der in der Pflege. Was heißt es? Notstandsgesetze für die Pflege – Nein, es wird ein Jahr der Pflege eingerichtet auf dem Papier, manche reden von einem Jahrzehnt. Definitionen werden gemeißelt und als betroffene Familie. Wir schauen zu. Für uns als Familie mit einem Intensivkind trägt das Wort „Pflegenotstand“ die aktuell unlösbare Frage mit sich: Wird darunter die Versorgung des Intensivkindes leiden, wenn sich keine Pflegefachkraft mehr findet, die unser Kind betreuen kann in dem benötigten Umfang. Bedeutet eine Antwort, unser Kind muss doch auf einer Beatmungs-WG und werden wir dann auch die passende WG finden mit dem benötigten Fachpersonal?
Aber vielleicht sollte ich gar nicht probieren, der Frage irgendeine Antwort zu geben. Genieße jeden Tag, jede Nacht, an dem der Pflegedienst alle benötigten Stunden der Beobachtungspflege abdecken kann, genieße es.

Teile diesen Beitrag

Ich freu mich über dein Kommentar

Über


Ein Blog, kleine “Skizzen” aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege “lebt”, ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen … Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady …

Archive

Kategorien

Anzeige in eigener Sache
Dein Job im IntensivZimmer
Wir suchen Sie / Dich, Pflegefachkraft (w/m) im Raum Jena zur Unterstützung unseres Teams beim Intensivkind.
Interesse – Schnuppern – mehr erfahren – schreib uns per Mail: Intensivkind@mailbox.org oder ruf an 03641 – 680697.

Mehr unter: Der Job & Zitronenzucker