Lungenentzündung@home

L

Zuerst war es der Start mit der Sauer­stof­f­gabe in der Nacht – die Ursache ist nun klar: Das Inten­sivkind hat eine Lun­genentzün­dung und so wie diese sich zeigt, gehört sie wohl in die Klinik oder sie ste­ht kurz davor.

Warum? Die Beat­mung ist schwieriger gewor­den, was bedeutet, die Sauer­stoff­sät­ti­gung im Blut ist unzure­ichend trotz der Sauer­stof­f­gabe. Doch sorgte eine größere Tra­chealka­nüle für Abhil­fe wie auch ein strenges Inhala­tion­ss­chema und ein Antibi­otikum.

Glück gehabt? Ich weiß nicht, denn die Rich­tung, wo es hin geht, ist nicht klar. Muss sie doch in die Klinik? Eine Lun­genentzün­dung (Fach­be­griff Pneu­monie) ist eine lebens­bedrohliche Erkrankung und da spult sich im Kopf gle­ich die Ver­gan­gen­heit ab bis zu ihrem zweit­en Leben­s­jahr. Eine Zeit vor sieben Jahren, in der sie ihr Tra­cheostoma erhielt auf­grund ein­er Lun­genentzün­dung mit ein­er sehr schwieri­gen Beat­mung. Ohne diesen Schritt hätte sie wohl damals die Lun­genentzün­dung nicht über­lebt.

Jet­zt heißt es Zuwarten mit mehr Bet­truhe, mehr Beat­mungszeit und den ver­schieden­sten Lagerun­gen zur Verbesserung der Beat­mung. Und heute – da hat sie mehr die Luft im Bauch gestört als alles andere – das “falsche” Schluck­en (Luftschluck­en) bleibt eben auch nicht in solchen Krisen aus. Wenn die Luft sich im Magen staut, zeigt unsere Madame noch mehr, dass sie diese Gasansamm­lung als sehr ärg­er­lich empfind­et.

 

Ich freu mich über dein Kommentar

Archive

Kategorien

Anzeige in eigen­er Sache
Dein Job im Inten­sivZ­im­mer
Wir suchen Sie / Dich, Pflege­fachkraft (w/m) im Raum Jena zur Unter­stützung unseres Teams beim Inten­sivkind.
Inter­esse – Schnup­pern – mehr erfahren – schreib uns per Mail: Intensivkind@mailbox.org oder ruf an 03641 – 680697.

Mehr unter: Der Job & Zitro­nen­zuck­er

Über


Ein Blog, kleine “Skizzen” aus dem Inten­sivZ­im­mer, der Führung in der Pflege, als pfle­gende Ange­hörige, dass DrumHerum, wie die Pflege “lebt”, ihr gut tut, die Teil­habe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialka­ssen … Wir mit­ten drin mit der Linn, unser­er Inten­sivLa­dy …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos findest Du hinter Datenschutzerklärung

Schließen