Kategorie

Prosa

P

Hände ohne

Hände greifen nach,gezielt die Arme, verstrickt in meinen Traum,in den Tränen in den Gedanken, was wäre wie wenn sie ohne Makelohne Krankheit gleich Gendefekt geworden ist.

Über


Ein Blog, kleine “Skizzen” aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege “lebt”, ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen … Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady …

Archive

Kategorien