Ein Mord, die Sterbehilfe und ein todkrankes Mädchen

Son­ntag, Sie kom­men aus Ihrem ver­längerten Woch­enende zurück und bei der Gestal­tung des Abend­pro­gramms schal­ten Sie eh den Fernse­her ein. Warum auch nicht, doch dann empfehle ich für den 5. Okto­ber um 20 Uhr 15 den Kanal ARD zu wählen:

Da geht es ein­mal um ein “tod­krankes” Mäd­chen, der Ster­be­hil­fe und natür­lich Mord.

Gefun­den über: http://www.hwelt.de/c/content/view/2450/1/

Siehe auch:

Teile diesen Beitrag

Dirk Strecker

Er arbeitet im und führt das PflegeTeam von Linn im Arbeitgebermodell (PflegeTeam bei Zitronenzucker) - gepaart mit seinen Erfahrung aus der Leitungsarbeit in ambulanten Kinderkrankenpflege / Intensivpflege. D.S. administriert Selbsthilfe-Webprojekte und wirkt vor Ort mit bei Themen der Selbsthilfe, Integration - Inklusion und der Kinderhospizarbeit. Er war Koordinator für den Kinderhospizdienst und berät jetzt beim Bundesverband Kinderhospiz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.