Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Überversorgung

Eine Ver­sor­gung über den not­wen­di­gen Bedarf hin­aus; medi­zi­nisch / the­ra­peu­tisch bringt die­se Ver­sor­gung kei­nen the­ra­peu­ti­schen Mehr­wert; im Gegen­teil, sie könn­te auch Scha­den erzeu­gen z.B. Selbst­hil­fe unterbinden.

Festbetrag

bei den gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen fest­ge­leg­ten Höchst­be­trag, was für ein Medi­ka­ment oder Hilfs­mit­tel die Kran­ken­kas­se zahlt; ist das Hilfs­mit­tel / Medi­ka­ment teu­rer, muss der Ver­si­cher­te die offe­ne Dif­fe­renz selbst tra­gen; fest­ge­legt wird der Betrag über den Spit­zen­ver­band der gesetz­li­chen Krankenkassen

Tracheotomie

ein gesetz­ter Schnitt in die Luft­röh­re untem Kehl­kopf zur Atmung

PCH

pon­to­ce­re­bel­lä­rer Hypo­p­la­sie – eine neu­ro­lo­gisch abbau­en­de Erkran­kung mit einer schwe­rer Gehirnfehlbildung

invasiv

medi­zi­ni­sche Maß­nah­me, die die kör­per­li­che Unver­sehrt­heit beeinträchtigt

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien