Katalog, Kitagebühren und Stadtrat Jena

Tja, sollte wohl eine unerfüllte Aussage werden im Stadtrat letzten Jahres zum Thema Elternbeitrag beim behinderten Kind:

"Bis Februar 2007 legt die Verwaltung einen Katalog zu der Frage vor, wie in den Einzelfällen eine
generelle Gebührenbefreiung durchzusetzen ist." (TLZ Jena vom 11. November 2006)

Denn bei der letzten Stadtratsitzung kam zu dem Thema keine Erklärung. Nun, damit das Thema nicht nur ausgesessen wird, frei nach dem Motto: "Wenn man es nicht mehr erwähnt, geben die betroffenen Eltern schon irgendwann Ruhe", habe ich heute mal den Sozialdezernenten der Stadt Jena angeschrieben mit der Frage, was denn nun ist mit dem Katalog.

Mal sehen, ob ich eine Antwort erhalte oder ob ich mal die Pressestelle anschreiben sollte.

Siehe zum Thema auch: Stundenregelung in der Kita-Gebührensatzung

Kategorie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:''});
Teile diesen Beitrag

Dirk Strecker

Er arbeitet im und führt das PflegeTeam von Linn im Arbeitgebermodell (PflegeTeam bei Zitronenzucker) - gepaart mit seinen Erfahrung aus der Leitungsarbeit in ambulanten Kinderkrankenpflege / Intensivpflege. D.S. administriert Selbsthilfe-Webprojekte und wirkt vor Ort mit bei Themen der Selbsthilfe, Integration - Inklusion und der Kinderhospizarbeit. Er war Koordinator für den Kinderhospizdienst und berät jetzt beim Bundesverband Kinderhospiz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.