Kurztrip Autostadt samt Intensivzimmer

Einen hal­ben Frei­tag, ein Sams­tag, ein hal­ben Sonn­tag in der Auto­stadt Wolfs­burg. Es war ein außer­ge­wöhn­li­ches Erleb­nis – ein­ge­la­den hat­te der Bun­des­ver­band Kin­der­hos­piz. Ein „Geschenk“ durch Spen­den für sechs Fami­li­en mit einem lebens­li­mi­tiert erkrank­ten Kind. Ein Kurz­trip nach Wolfs­burg – für uns und auch für ande­re Fami­li­en war es eine län­ge­re Anfahrt. Das Inten­siv­Zim­mers zog ins Ritz-Carl­ton, mit der Pfle­ge­fach­kraft in drei Zimmer.

Lies mehr!