Kinderkrankenpflege: Müssen Eltern Behandlungspflege durchführen

Auf der Web­sei­te von care­kon­zept wird die Fra­ge beant­wor­tet: Wann müs­sen Ange­hö­ri­ge die Behand­lungs­pfle­ge durch­füh­ren. Die Ant­wort sei ein­fach: Ange­hö­ri­ge müs­sen dies nicht, da man sie nicht zwin­gen kön­ne. Hört sich doch posi­tiv an, aber so ein­fach ist es in der häus­li­chen Kin­der­kran­ken­pfle­ge nicht, so erzählt es mir mei­ne Erfahrung.

Denn der ers­te Fra­ge für die ambu­lan­te Kin­der­kin­ten­siv­kran­ken­pfle­ge ist, wird denn die ärzt­li­che Ver­ord­nung von der Kran­ken­kas­se in ihrem Umfang aner­kannt. Wie Umfang?

Lies mehr!