Rehabilitation

Die Orthesen und die Druckstellen

Es hat schon seine Mühen, eine gute orthopädische Versorgung zu finden. Und hat man sie einmal, dann heißt noch lange nicht, dass auch das Kind damit gut hinkommt. Gegen oder eher in den jetzigen „Stiefel“ arbeitet sie immer gegen die vordere Front, was zu Abdrücken auf der Haut und geröteten Stellen führt.

Mag sie keine Orthesen? Schwer zu sagen, viele Kinder mögen es nicht und dann werden sie kaum getragen. Nicht mögen heißt bei der Madame ein schmerzverzerrtes Gesicht. Zieht man daraufhin die Orthesen aus, so sieht man, wie die Spannung aus dem Körper geht. Aber dies ist selten. Sie akzeptiert diese Versorgung gut, trotz der Spastik, bis eben diese Druckstellen. Deshalb gehen die jetzigen und neuen Orthesen wieder in die Werkstatt. Dann hoffen wir, dass mit der nächsten Änderung das Kind klar kommt. Die vordere Lasche wird ersetzt vom Neoprem zum Leder.

Lies Mehr!

Urlaub, Reha und der Wellness-Faktor

Es könnte ziemlich schief laufen, wenn man die Wellness-Kuren aus dem Lifestyle-Magazin mit der Rehabilitation von Menschen mit Behinderung gleich setzt. Obwohl, wenn man diese „Ankündigung“ zur REHAB INTERNATIONAL im Mai liest, könnte man solche Zusammenhänge schon bauen. Die Überschrift dort fragt: „Können Menschen mit Behinderung in den Urlaub fahren?“ und im Text folgt: „Rehabilitation erspart den Pflegefall“. Urlaub und Reha, eine nette und vielleicht auch gewünschte Kombination vieler. <--break->

Lies Mehr!

Ob Reha oder Kur vs. Mitspracherecht

Bei einem Landessozialgerichtsurteil in Hesse wurde das Mitspracherecht bei der Krankenkasse zur Wahl der Rehaklinik bekräftigt. Ein Urteil, was in seiner Grundsätzlichkeit und Gedanken vielleicht auch hilfreich sein könnte für die freie Wahl des passenden Sanitätshauses. Diese steht ja nächstes Jahr bei vielen Patienten in Gefahr.

Doch bin ich beim Artiel auf imedo:Gesundheitsnews ein bisschen verwirrt, nicht etwa weil das Aktenzeichen fehlt zu diesem Urteil, sondern war ich mir beim Lesen nicht sicher, ob es nun um eine Rehabilitationsmaßnahme geht oder einer Kur. Beides unterscheidet sich, so zumindest verstehe und lernte ich es.

Lies Mehr!

Bleiben wir im Kontakt!

Abonniere unseren Newsletter
close-link