Artikel

Workshop am 10.11.18 zum persönlichen Budget

Der Vere­in Eltern­men­toren Jena e.V. hat einen Work­shop ins Leben gerufen zum per­sön­lichen Bud­get. Wer jet­zt fragt, was dies ist oder schon mal “aus der Ferne” davon gehört hat – hier gäbe es die Lösung. Inter­es­sant ist er für Fam­i­lien mit behin­derten Kindern, welche zum Beispiel eine Schul­be­gleitung haben oder einen Pflege­di­enst mit häus­lich­er Krankenpflege. 

Weit­er­lesen
Artikel

20. November 2015: “Luft zum Leben” in Berlin

Am 20. Novem­ber gibt es in Berlin das Sem­i­nar “Luft zum Leben” von der pfleg mich. Ein Sem­i­nar für die häus­liche Kinder­in­ten­sivpflege:  http://pflegmich.com/?page_id=1032

Das The­ma der Ver­anstal­tung ist das Wean­ing, also die Entwöh­nung von der Beat­mung.

Frau Kuck­hoff von der Organ­i­sa­tion der Ver­anstal­tung teilte mir mit, dass es kosten­lose Karten gibt für Betrof­fene. Wer daran Inter­esse hat, bitte Frau Kuck­hoff kon­tak­tieren unter  E‑Mail: [email protected] oder nutzt die Kon­tak­t­dat­en auf der Web­seite  http://pflegmich.com/?page_id=1032

 

Artikel

Pflege – Respekt – Bad Homburg am 18.7.15

Wer pro­fes­sionell pflegt, darf Respekt erwarten für sein Werk, für sein Pro­dukt Pflege – In Bad Hom­burg, am 18. Juli 2015 gibt es eine Infover­anstal­tung zur Pflege und Open Air-Konz­ert.
Wir brauchen mehr Respekt für die Pflege, die Pflege braucht ein besseres öffentlich­es Bild von ihrer Arbeit und ihrem Sein. Ohne Zweifel – es ist eine Arbeit, deren Wert geschätzt wer­den muss, weil sie unsere Leben­squal­ität fördert und Men­schen in gesund­heitlichen Krisen hil­ft, aber dafür bedarf es

Weit­er­lesen