Hilfe zur Webseite

H

Über die Webseite::Blog

Der Blog ist gepackt und gefüllt als ein Auss­chnitt aus und mit dem Leben eines Inten­sivkindes, ein Ver­such zu ver­ste­hen, ihre, diese Welt zu ver­ste­hen. Ein Blick, der ver­strickt ist mit ein­er glob­alen Wahrnehmungsstörung. Ein Blick in ein Leben mit dieser Welt, die geze­ich­net wird durch eine schwere Behin­derung, durch Medi­zin, Tech­nik und Inten­sivpflege, die das Leben aufrecht erhal­ten. Ein Auss­chnitt ver­webt mit der Gesellschaft, den Trägern der Kosten, den Dien­stleis­tern am und für Men­schen, der Ver­wal­tung und der Fik­tion, die nach der Zartheit in diesem Ganzen sucht.

Zu den Begriffen um das Intensivkind

Da die Welt mit einem Inten­sivkind oder auch behin­derten Kind schnell zu ein­er Art “Fach­welt” wird, kann es vorkom­men, dass Ihnen / Dir als Leser nicht jed­er Begriff bekan­nt ist. Eine Abhil­fe soll mit dem Tooltips eschaf­fen wer­den. Die betr­e­f­fend­en Wörter sind mit ein­er gepunk­teten / gestrichel­ten Lin­ie unter­strichen. Halte den Mauszeiger über das Wort und wenn alles klappt, erscheint eine kurze Erk­lärung. Die Tooltips befind­et sich im Auf­bau und falls ein Begriff fehlt oder dieser unklar beschrieben ist, dann bitte ein­fach per Kon­tak­t­for­mu­lar eine Nachricht senden.

Was heißt Tags

Tags, das sind Schlag­wörter. Auf dieser Web­seite wird ver­sucht die Artikel mit Schlag­wörter zu erfassen, wie man es aus der Bib­lio­thek von Büch­ern ken­nt. Schlag­wörter, wenn sie mehrere Artikel erfassen, bilden dann eine Kat­e­gorie. Mehr darüber geht aber hier zu weit. Das Ziel auf der Web­seite ist über die Schlag­wörter Artikel über das gle­iche oder ähn­liche The­ma zusam­men zu fassen, um den Leser z.B. das stöbern zu erle­ichtern oder mir zum Nach­schla­gen. Wer sich mehr für Tags, Schlag­wörter inter­essiert: http://de.wikipedia.org/wiki/Taxonomie

Ich finde einen Artikel nicht mehr

Es kann sein, dass dieser gelöscht wurde oder er wurde ver­schoben, umbe­nan­nt. Da hil­ft Ihnen / Dir die Suche (siehe oben recht auf der Seite). Diese Verän­derun­gen der Web­seite ergeben sich mit der Zeit, da diese Web­seite, wie viele andere, nicht sta­tisch ist wie ein gedruck­tes Buch, son­dern immer Verän­derun­gen unter­liegt. Dies ist nötig, um zum Beispiel ein The­ma aktuell zu hal­ten. Aber auch für “ver­lorene” Infos gibt es eine Abhil­fe. Entwed­er Ihr schreibt eure Frage übers Kon­tak­t­for­mu­lar oder aber Ihr bedi­ent den Cache der Such­maschi­nen.

Ich habe Fragen oder Anregungen zum Intensivkind oder den Themen hier

Dann schreib uns übers Kon­tak­t­for­mu­lar , vielle­icht wird ja ein Artikel draus.

Ich habe etwas nicht genau verstanden oder möchte meine Kritik loswerden

Dann schreib uns auch hier übers Kon­tak­t­for­mu­lar . Wir oder ich kann nur aus unser­er / mein­er Sicht auf die Dinge schreiben, doch manch­mal ver­strick­en wir uns oder ich in die “Fachid­i­otie”, da viele Dinge beim Inten­sivkind ein­fach All­t­ag sind und kön­nen für andere schw­er ver­ständlich sein. Doch durch Ihre / Deine Kri­tik, Ihre / Deine Anre­gun­gen kön­nen wir die Horizente des Ver­ste­hens verbinden. Kurz gesagt, Ihre / Deine Kri­tik ist uns wichtig.

Wie kann ich denn Kontakt aufnehmen und meine Frage, Kritik loswerden?

Ein­mal über das For­mu­lar, was sich hin­ter “Kon­takt” ver­birgt. Aber haben Sie / hast du speziell auf einen Beitrag eine Frage oder möcht­en Sie / möcht­est Du dazu “nur etwas loswer­den”, da der Artikel Ihnen / Dir gefällt oder nicht, dann schreib ein­fach einen Kom­men­tar dazu.

Ich habe einen Beitrag kommentiert, doch der Kommentar erscheint nicht.

Alle Kom­mentare wer­den mod­eriert, sprich, sie wer­den erst geprüft bevor sie erscheinen und je nach Zeit­punkt der Eingabe kann dies dauern. Ein Grund ist: es gibt viele Spam-Kom­mentare, aber ich halte mir auch vor, Kom­mentare nicht frei zu schal­ten bei nicht gefall­en oder wenn Sie nicht das The­ma vom Beitrag betr­e­f­fen.

Was bedeutet das mit dem Abo und RSS-Feed?

Da nicht jede Stunde oder jeden Tag ein neuer Beitrag erscheint, würde es müh­sam wer­den, immer wieder auf der Seite nach neuen Inhal­ten zu schauen. Die RSS-Tech­nik hil­ft den Überblick zu bewahren. Mit ein­er passenden Soft­ware (z.B. Thun­der­bird, RSSowl, Reed­er, AOL Read­er) kön­nen Sie / kannst Du den Feed abon­nieren per Klick. Wenn bei uns ein neuer Artikel erschienen ist, sehen Sie / siehst Du dies dort, wie als hät­ten Sie / Du eine E-Mail erhal­ten. Weit­ere Infos auf Wikipedia.

Ich freu mich über dein Kommentar

Archive

Kategorien

Anzeige in eigen­er Sache
Dein Job im Inten­sivZ­im­mer
Wir suchen Sie / Dich, Pflege­fachkraft (w/m) im Raum Jena zur Unter­stützung unseres Teams beim Inten­sivkind.
Inter­esse – Schnup­pern – mehr erfahren – schreib uns per Mail: Intensivkind@mailbox.org oder ruf an 03641 – 680697.

Mehr unter: Der Job & Zitro­nen­zuck­er

Über


Ein Blog, kleine “Skizzen” aus dem Inten­sivZ­im­mer, der Führung in der Pflege, als pfle­gende Ange­hörige, dass DrumHerum, wie die Pflege “lebt”, ihr gut tut, die Teil­habe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialka­ssen … Wir mit­ten drin mit der Linn, unser­er Inten­sivLa­dy …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos findest Du hinter Datenschutzerklärung

Schließen