Helfende Hand

Sie selb­st nen­nen es
Fre­itod, der ist
für andere ein Suizid.

Gewöhn­lich,
ohne Anstand ist wer
pro­gram­miert den Tod,
wie die Geburt
bes­timmt ein Algo­rith­mus
den Zufall

Sie selb­st sehen
gestellt unter Strafe
die helfende Hand.

Sie ver­weigert
dem Tod das Gift,
welch­er bleibt beim Zufall
in der Ein­samkeit.
Ist dies die Angst.

Teile diesen Beitrag

Dirk Strecker

Er arbeitet im und führt das PflegeTeam von Linn im Arbeitgebermodell (PflegeTeam bei Zitronenzucker) - gepaart mit seinen Erfahrung aus der Leitungsarbeit in ambulanten Kinderkrankenpflege / Intensivpflege. D.S. administriert Selbsthilfe-Webprojekte und wirkt vor Ort mit bei Themen der Selbsthilfe, Integration - Inklusion und der Kinderhospizarbeit. Er war Koordinator für den Kinderhospizdienst und berät jetzt beim Bundesverband Kinderhospiz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.