Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Infekt, Grippe oder eben Fieber

I

Da hört man es von der Schwei­ne­grip­pe, es gäbe eine Imp­fung und kei­ner will sie so recht haben. Zumin­dest in mei­nen Umfeld habe ich noch nie­man­den getrof­fen, der sich imp­fen las­sen will. Aber die „regu­lä­re“ Grip­pe, die Influ­en­za haben wir das Inten­siv­kind letz­te Woche imp­fen las­sen und das Resul­tat: Seit dem Wochen­en­de ist sie krank. Ob es die Imp­fung ist, wer weiß. Oder es gibt auch die Aus­sa­ge, die Imp­fung ist es wohl weni­ger und so wird es wohl ein Virus sein, der sie ärgert.

Ein Infekt mit unschö­nen Aus­wir­kun­gen, mit Fie­ber und mit einer Beatmungs­zeit von gut 18 Stun­den am Tag. Die Epi­lep­sie spielt hier auch noch mit, einen unschö­nen Part, womit das Dia­ze­pam zu einem Beglei­ter wird,  mehr als einem lieb ist.

18 Stun­den Beatmungs­zeit, auch wenn sie geteilt ist, man merkt, wie es einem im All­tag ein­schränkt. Ein gro­ßes Kin­der­gar­ten­kind zu heben, hat eh schon etwas Unbe­que­mes, doch wenn hier noch ein Beatmungs­schlauch mit dran hängt und man dabei auf­pas­sen muss, dass sich das Sys­tem nicht von der Kanü­le löst. Dies wäre das eine. Das ande­re ist die Vor­sicht, dass man die Kanü­le nicht zu viel bewegt, denn jede Bewe­gung hat mit einem Hus­ten­reiz zu schaffen.

Infekt und man wünscht sich, das nach drei Tagen es eigent­lich aus­ge­stan­den sei. Man hofft dar­um und das nichts hän­gen bleibt. Kei­ne län­ge­re Beatmung und eine Epi­lep­sie, die mit ihren Anfäl­len wie­der eine gewohn­te Norm errei­chen. Die Anfäl­le los zu wer­den ist wohl eh eine Utopie.

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien