Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Jena: Beirat für behinderte Menschen

J

Behin­der­ten­po­li­tisch bewegt sich wie­der etwas: Es soll in Jena ein Bei­rat für behin­der­te Men­schen gegrün­det wer­den. Die Info­ver­an­stal­tung fin­det am Don­ners­tag, 12. Mai, 17.30 Uhr im Bera­tungs­raum des tech­ni­schen Rat­hau­ses, Am Anger 15 (Erd­ge­schoss) statt.

Ziel oder der Sinn des Bei­rats soll es sein sich für bes­se­re Lebens­be­din­gen von Men­schen  mit Behin­de­rung ein­zu­set­zen und das die Schlag­wör­ter Teil­ha­be, Selbst­be­stim­mung und Inklu­si­on umge­setzt wer­den. Wäre schön – ich hof­fe, der Bei­rat geht auch die Wohn­si­tua­ti­on in der Stadt an und wirkt dahin auch, dass bezahl­ba­re bar­rie­re­freie Woh­nun­gen deut­lich mehr wer­den. Ein wich­ti­ger Schritt, um über­haupt das Schlag­wort “Selbst­be­stim­mung” um zu setzen.

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien