Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Leise laut lauscht das Palliativ versus Sterbehilfe

L

Eine Ver­bes­se­rung der Pal­lia­tiv­pfle­ge in Deutsch­land dürf­te viel­mehr den Ruf nach einer Lega­li­sie­rung der akti­ven Ster­be­hil­fe lei­ser wer­den las­sen.“ S. 24,Kruse, Andre­as: Lin­dern, wenn Hei­len unmög­lich ist. In: Gehirn & Geist. 12/2005

Gute drei Jah­re liegt die­se Ver­öf­fent­li­chung nun zurück und die Ster­be­hil­fe ist, ver­folgt man die Medi­en, lau­ter gewor­den und stellt sich sogar dif­fe­ren­zier­ter dar, indem sie ein Recht auf den Sui­zid her­vor­hebt. Das ein­zi­ge, was als lau­tes „Kampf­mit­tel“ dage­gen gesetzt wird, sind der Wil­le für Geset­ze. Nicht etwa Geset­ze oder deren Nach­bes­se­rung, die die Pal­lia­tiv­ver­sor­gung stär­ken, das Recht auf Hos­piz­pfle­ge her­vor­he­ben. Nein, die For­de­rung bezieht sich auf das Ver­bot der Ster­be­hil­fe. Aber eine Lösung des Pro­blems damit ist nicht erkennbar.

Denn Geset­ze beant­wor­ten nicht die Fra­ge: War­um ver­langt ein Mensch nach einem schnel­len Tod? Ein strik­tes Ver­bot wird wohl nur den Preis nach oben trei­ben für die, die das Gift besor­gen sol­len oder die den schwer Kran­ken ins Nach­bar­land fah­ren, wo sie „erlaubt“ ist, die Sterbehilfe.

Pal­lia­tiv­pfle­ge und ‑medi­zin, sie kann hel­fen ein qual­vol­les Ster­ben zu ver­hin­dern, indem recht­zei­tig und gezielt Krank­heits­sym­pto­me und Lei­den ein­ge­dämmt wer­den. Denn es ist wohl weni­ger die Angst vor dem Tod, die eini­ge zur Ster­be­hil­fe drü­cken, son­dern die Angst beim Ster­be­pro­zess im Elend und in Schmer­zen und viel­leicht sogar noch mit Ver­lust der Selbst­kon­trol­le unwür­dig „unter­zu­ge­hen“, ohne Lie­be gepflegt in einer Ein­rich­tung mit dem Cha­rak­ter der „Mas­sen­ab­fer­ti­gung“,

Und es bleibt immer ein Rest Unsi­cher­heit, dass auch die Pal­lia­tiv­me­di­zin ver­sagt, an ihre Gren­zen stößt bei einem selbst. Sei es wegen feh­len­den Wis­sen der Ärz­te oder der Pfle­gen­den, aber auch, da poten­ti­el­le phar­ma­zeu­ti­sche „Hilfs­mit­tel“ zur Sym­ptom­be­kämp­fung nicht offi­zi­ell zu gelas­sen sind oder es sie nicht gibt.

Doch scheint aktu­ell eher das Image der Pal­lia­tiv­ver­sor­gung der Schlüs­sel zu sein, war­um die Ster­be­hil­fe schein­bar eher bekann­ter ist. Oder wie lässt sich eine feh­len­de Finan­zie­rung der Hos­piz­pfle­ge, wie bei uns, durch die Kran­ken­kas­sen erklä­ren? Denn gera­de dort müss­te bekannt sein, dass eine gut gelei­te­te Pal­lia­tiv­ver­sor­gung sogar vor Kos­ten schützt. Dem Kran­ken, wie auch dem Umfeld, wird bewuss­ter, was noch mög­lich ist, wel­che The­ra­pie einen Sinn erge­ben und wie­viel „Medi­zin“ man im häus­li­chen Umfeld leis­ten kann. Wenn so Kri­sen abge­fe­dert wer­den kön­nen durch die Hos­piz­ar­beit, wer­den somit unnö­ti­ge Kran­ken­haus­auf­ent­hal­te ver­mie­den, bis hin zur Inten­siv­sta­ti­on wie bei uns.

Aber es zeich­net sich ihr Image nicht allein dar­in aus. Ihre Stär­ke hat sie, indem sie auf­weist, es geht nicht um das Ankämp­fen gegen den Tod, son­dern dar­um, sich auf das Ster­ben vor­zu­be­rei­ten, dass man die Ein­schrän­kun­gen der Krank­heit akzep­tiert und dass man Hil­fe annimmt. Auch der letz­te Lebens­ab­schnitt kann dem „gan­zen“ Leben einen „neu­en“ Sinn geben, für sich, aber auch für die Ange­hö­ri­gen. Manch­mal sind es sogar noch Auf­ga­ben, die man bewäl­ti­gen möch­te und es bie­ten sich noch Mög­lich­kei­ten in den letz­ten Tagen, eine Lebens­qua­li­tät, die man mit der Pro­gno­se­stel­lung der Krank­heit nicht erwar­tet hätte.

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien