Physiotherapie & Frühförderung: Erstmal wieder gesichert

Die Phy­sio­the­ra­pie im inte­gra­ti­ven Kin­der­gar­ten vom Inten­siv­kind wird (erst­mal) so wei­ter blei­ben, sprich, die gewohn­te Qua­li­tät wird oder soll erhal­ten blei­ben. Mög­lich wird dies, in dem die inter­dis­zi­pli­nä­re Früh­för­de­rung (IFF) nicht umge­setzt wird. Hät­te man sie umge­setzt, so hät­ten sich zum Bei­spiel die The­ra­pie­zei­ten gekürzt, aber lesen Sie selbst:

Jena: Gefahr sin­ken­der Stan­dards in inte­gra­ti­ven Kin­der­gär­ten abgewendet

Mit deiner Pflege Leben gestalten - ZitronenZucker

Schreibe einen Kommentar