Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Spatenstich fürs Kinderhospiz Mitteldeutschland

S

Heut ging es nicht in die Kita, nein es ging gute 100 km wei­ter weg hin­ter Gotha Rich­tung Thü­rin­ger Wald nach Tam­bach-Dietharz. Der Grund: Pres­se­kon­fe­renz und der Spa­ten­stich zum Bau­be­ginn vom „zukünf­ti­gen“ Kin­der­hos­piz in Mit­tel­deutsch­land.

Natür­lich muss­te das Inten­siv­kind mit und es war damit auch das ein­zi­ge „sicht­li­che“ Kind, wel­ches viel­leicht ein­mal dort Gast sein wird. Die Pres­se­kon­fe­renz, geru­fen dazu wur­de mei­ne Frau und sie durf­te mit den Platz auf dem Podi­um ein­neh­men. Fra­gen wur­den gestellt, um den Wer­de­gang des Pro­jekts, wie es ist im Kin­der­hos­piz, aber auch über die schwie­ri­gen Finan­zie­rung. Der Bau wird aus Spen­den­gel­dern bestrit­ten. Und es wur­de die feh­len­de Finan­zie­rung für den Auf­ent­halt der Kin­der ange­spro­chen wie von Sei­ten der Kran­ken­kas­sen, eben dass wir zum Bei­spiel kla­gen. Aber auch das an sich für die Hos­pi­ze ein „Dafür“ aus der Poli­tik, um Gel­der zur Siche­rung die­ser Arbeit zu bekom­men, fehle.

Das Kind, auf zig Fotos ist sie jetzt wohl drauf und da kann­te so man­che Kame­ra kei­ne Gren­zen. Selbst beim Absau­gen, Nase wischen klack­te es unent­wegt. Aber ande­re Kin­der gab es nach der Pres­se­kon­fe­renz plötz­lich zur Genü­ge. Eini­ge Schul­klas­sen wie auch Kin­der­gar­ten­grup­pen kamen aus dem Ort und lies­sen Luft­bal­lons stei­gen, danach stan­den eini­ge Grüpp­chen neben der Lady, frag­ten oder schau­ten sie nur lan­ge, lan­ge an.

Anstren­gend war es, aber auch inter­es­sant und das Kind, es hat gut durch gehal­ten, muss­te wäh­rend der Kon­fe­renz nicht ein­mal abge­saugt, doch dafür aber den Rest des Tages, gute 40 Kathe­ter ver­zeich­ne­te der Ver­brauch am Abend.

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien