Die Gesellschaft erwartet … einen harten Mann | Podcast Wegbegleiter

Über die Erfahrung als Mann mit einem schw­er erkrank­ten Kind zu sprechen – es ist immer wieder ein­er Her­aus­forderung für mich. Über Com­put­er, Smart­phone oder auch Per­son­alführung redet es sich ein­fach. Ein Vater zu sein der sein Kind pflegt …

Doch, ich habe mich den Fra­gen von Anne Lam­mer für den Pod­cast Weg­be­gleit­er gestellt.

Die Folge ist seit gestern online für Euch (und all den anderen im Orbit). Hört mal rein und ich freue mich auch über ein Feed­back.

Der direk­te Link zur MP3: https://tu28nx.podcaster.de/download/08-Dirk-Strecker-Auphonic.mp3

Der Pod­cast “Weg­be­gleit­er” wird von der Pal­l­lia­tive Care für Kinder und Jugendliche der Lan­desstelle BW am Hos­piz Stuttgart zur Ver­fü­gung gestellt. Er richtet sich an Fam­i­lien mit einem schw­er erkrank­ten Kind.

Im Blog pro-kinder­hos­piz habe ich Frau Lam­mer hierzu inter­viewt.

Teile diesen Beitrag

Dirk Strecker

Er arbeitet im und führt das PflegeTeam von Linn im Arbeitgebermodell (PflegeTeam bei Zitronenzucker) - gepaart mit seinen Erfahrung aus der Leitungsarbeit in ambulanten Kinderkrankenpflege / Intensivpflege. D.S. administriert Selbsthilfe-Webprojekte und wirkt vor Ort mit bei Themen der Selbsthilfe, Integration - Inklusion und der Kinderhospizarbeit. Er war Koordinator für den Kinderhospizdienst und berät jetzt beim Bundesverband Kinderhospiz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.