Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Pflege und Musik – Der Song bei der Intensivpflege – KW 1518

P

Der Song der Woche – wir hat­ten eine klei­ne Pau­se, bewusst gesetzt oder unbe­wusst. Die letz­ten Wochen nagen an unse­ren Res­sour­cen, was sich aber bedingt durch die Grip­pe­wel­le, durch die Wol­ken der letz­ten Wochen, die wie fest­ge­na­gelt hin­gen und kaum die Son­ne durch ließen.

Ein Loch, nein, ein Tal, nein, eine Rei­se aus den dunk­len Win­ter in den Früh­ling mit Moo­ryc – Saint-Saëns.

Auf You­Tube: https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​C​g​u​p​0​u​0​Y​k2E

Aus dem Sound­track von Acid Pau­li zu “Es war ein­mal Indianerland”

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien