Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Plaque und Buttonsonde verstopft

P

Plaque oder – ich nen­ne es ein­fach – Abla­ge­run­gen gibt es nicht nur auf den Zäh­nen oder in den Blut­ge­fä­ßen. Die Abla­ge­run­gen sind oder soll­ten ein The­ma sein bei Trä­gern von Magen­son­den, der PEG, But­ton oder Gastro­tu­be (die bei­den letzt­ge­nann­ten sind Aus­tausch­son­den). Zu sol­chen Abla­ge­run­gen kann es sehr schnell kom­men, wenn Sie z.B. fet­ti­ges Essen über die Son­de geben. Sie fra­gen, was ist das Problem?

Die Abla­ge­run­gen kön­nen zu Ver­stop­fung des Son­den­sys­tems füh­ren wie es bei uns letz­tens mit dem But­ton pas­siert war. Antra mups, ein Ome­pra­zol­prä­pa­rat, geht und ging immer sehr gut durch die Son­de. Wenn es zur Ver­stop­fung kam, so betraf es nicht den But­ton selbst, son­dern den Zufuhr­schlauch. Doch dies­mal ist der gesam­te But­ton dicht.

Antra mups verstopft Button

Ich bin aber froh, dass wir die Ver­sor­gung mit dem But­ton durch­füh­ren, denn dadurch ist ein schnel­ler Wech­sel im häus­li­chen Inten­siv­Zim­mer mög­lich. Hin­zu fra­ge ich mich, ob PEG-Son­den nicht doch ein hygie­ni­sches Pro­blem dar­stel­len. Die­se blei­ben bei man­chen Pati­en­ten über Jah­re lie­gen und kön­nen nie gerei­nigt wer­den. Die Son­den sehen auch dem­entspre­chend dun­kel­braun aus.

Sicher­lich, es ist mög­lich, die PEG-Son­de ein­zu­le­gen in Cola oder Ascor­bin­säu­re, was hel­fen könn­te, zumin­dest wird es als Tipp gehan­delt in der Selbst­hil­fe bei Ver­stop­fung. Aber rich­ti­ge Rei­ni­gun­gen sind nicht mög­lich, so mei­ne Kennt­nis, da man nicht sicher sein kann, ob der Trä­ger etwas “abbe­kommt” und was durch sol­che Rei­ni­gun­gen vom Kunst­stoff der Son­de abge­setzt wird.

Anmer­kung zum Bild: Nor­mal ist der But­ton durch­sich­tig. Die dunk­le “Ein­la­ge­rung” in den But­ton ist das Antra, wel­ches sich nach eini­ger Zeit ins Dunk­le ver­färbt, wenn es auf­ge­löst wurde.

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien