Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

TV: MDR – Urlaub mit einem behinderten Kind

T

Der Urlaub mit einem behin­der­ten Kind, das ist schon ein Wag­nis, wenn das Kind “nur” geh­be­hin­dert ist. Hat das Kind dazu noch einen hohen Pfle­ge­auf­wand, so wird der Urlaub für vie­le unmög­lich oder eher zu einer Belas­tungs­pro­be, wie wir es häu­fig selbst bei uns oder Bekann­ten erlebten.

Letzt­end­lich wünscht man sich eine Assis­tenz, einen Pfle­ge­dienst oder vor Ort eine Betreu­ung, also Hil­fe. Dabei heißt dies nicht, rund um die Uhr nimmt jemand einem das Kind ab, aber zu einem hohen Grad die Pfle­ge. Dies, damit man als Pfle­ge­per­son selbst mal tief durch atmen, das Leben wie­der genie­ßen kann. Eben wie jeder ande­re Urlau­ber, fern­ab sei­nes All­tags­ge­schäf­tes: Die Last der täg­li­chen Rou­ti­ne abstrei­fen, sich rege­ne­rie­ren kön­nen, um sich ganz ein­fach zu erholen.

Ist dies nicht mög­lich, muss man den schwe­ren Schritt wagen, ohne das schwer­be­hin­der­te Kind zu rei­sen. Dies geht aber auch nur dann, wenn man noch aus­rei­chend Ver­hin­de­rungs­pfle­ge und den vol­len Satz an Kurz­zeit­pfle­ge hat oder eige­ne finan­zi­el­le Res­sour­cen, sowie eine Pfle­ge­per­son des Ver­trau­ens, wenn nicht, einen sta­tio­nä­ren Ort. Fami­li­en­ur­laub sieht wohl anders aus.

Doch wie nun der Urlaub mit einem behin­der­ten Kind aus­se­hen kann, zeigt das MDR-Fern­se­hen in der Sen­dung: selbst­be­stimmt – Leben mit Behin­de­rung am 28. Juli 2007 11.10 Uhr. Ich bin gespannt.

Wei­te­re Ter­mi­ne der Sendung:

30.07.2007 | 09:05 Uhr | MDR
04.08.2007 | 10:45 Uhr | RBB
23.08.2007 | 14:15 Uhr | 3sat
24.08.2007 | 04:10 Uhr | 3sat

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien