Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Windel und Co: Inkontinenzhilfe – ein Aus der passenden Windel

W

Neben dem Pfle­ge­not­stand trat im Som­mer die nächs­te Ände­rung in unse­rem Inten­siv­zim­mer ein: Der Lie­fe­rant für die Win­deln mein­te, die Kran­ken­kas­se wür­de nicht mehr aus­rei­chend für die benö­tig­ten Win­deln zah­len. Die bedeu­tet, wir müss­ten zu den bis­he­ri­gen Win­deln der Inten­siv­la­dy drauf zah­len. Also zu der Kos­ten­über­nah­me der Kran­ken­ver­si­che­rung einen Eigen­an­teil ent­rich­ten, wenn wir bei der Win­del­mar­ke Euron form extra plus blei­ben wol­len. Alter­na­tiv und ohne Eigen­an­teil könn­te der Win­del­pro­vi­der uns die Seni Basic liefern.

Seni Basic (rechts) vs. Euron extra plus befüllt
Seni Basic (rechts) vs. Euron extra plus befüllt

Drauf­zah­len wol­len wir nicht, denn die Win­del von Euron setzt einen benö­tig­ten Grund­stan­dard an Qua­li­tät und besitzt aus unse­rer Sicht kei­ne „Luxus­merk­ma­le“. Grob gesagt, die Euron hat die Qua­li­tät einer Baby­win­del aus dem Dis­coun­ter. Doch wol­len wir der vom Lie­fe­rant „gedach­ten“ Grund­ver­sor­gung eine Chan­ce geben – okay, dann tes­ten wir die Seni Basic. Wir lie­ßen uns im August die Seni Basic smal zu senden.

Seni Basic befüllt - Auslaufschutz an der Seite
Seni Basic befüllt – Aus­lauf­schutz an der Seite

Der Test, er ver­lief mit einem Dau­men nach unten, auch wenn die Win­del bes­ser par­fü­miert ist als die Euron. Selbst die, uns bekann­ten, Dis­coun­ter­win­deln wei­sen eine höhe­re Qua­li­tät auf. Sprich, die gesetz­lich Ver­si­cher­ten bekom­men eine schlech­te­re Win­del­ver­sor­gung in der Grund­ver­sor­gung als jedes Baby und Klein­kind ange­dacht. Nett, oder?

Seni Basic Verschluss klebt sehr gut - wenn er klebt
Seni Basic Ver­schluss klebt sehr gut – wenn er klebt
Seni Basic Verschluss klebt sehr gut - wenn er klebt II.
Seni Basic Ver­schluss klebt sehr gut – wenn er klebt II.

Die Grün­de für den Dau­men nach unten sind:

  • die Seni Basic läuft min­des­tens ein bis zwei­mal pro Tag aus, da der Aus­lauf­schutz an den Rän­dern der Win­del in der Höhe schma­ler ist und die Win­del weni­ger Volu­men schnell auffängt
  • die Win­del muss häu­fi­ger gewech­selt wer­den, weil sie weni­ger Fas­sungs­ver­mö­gen hat; sie besitzt deut­lich weni­ger „Auf­fang­ma­te­ri­al“ für Urin. Dies ist deut­lich an der Fül­lung zu sehen. Die Win­del ist dün­ner. Hin­zu erkennt man es an der Farb­mar­kie­rung der Win­del. Die­se sicht­ba­re Far­be an der Außen­haut der Win­del innen zer­läuft, wenn die Win­del nass ist und somit gewech­selt wer­den muss.
  • die Win­del kann nur ein­mal geöff­net und wie­der ver­schlos­sen wer­den; dies ist zu wenig, weil unse­re Lady mehr­fach am Tag die Kör­per­tem­pe­ra­tur rek­tal gemes­sen bekommt und hin­zu die Win­del mehr­fach nach „jus­tiert“ wer­den muss, damit sie rich­tig sitzt durch die Spas­tik in den Bei­nen. Wenn die Seni Basic geöff­net wird, geht häu­fig die Außen­haut der Win­del kaputt, da die Kleb­chen es auf­rei­ßen. Die­se Kleb­chen kle­ben sehr gut, so dass die Win­del höchs­tens ein­mal geöff­net wer­den kann. Die Außen­heit kann beim öff­nen kaputt gehen. Wobei das zwei­te Kleb­chen für das erneu­te ver­schlie­ßen nur teil­wei­se gut hält.
Seni Basic Verschluss klebt sehr gut
Seni Basic Ver­schluss klebt sehr gut

Was tun?

Eine Grund­la­ge bil­det die Argu­men­ta­ti­on aus Lan­des­so­zi­al­ge­richts-Urteil Ber­lin-Bran­den­burg vom 15. Novem­ber 2012 (Az. L 1 KR 26311). Somit bean­tra­gen wir die Ver­sor­gung mit der Euron form extra plus oder einer gleich­wer­ti­gen Win­del bei der Kran­ken­kas­se. Der bvkm hat dazu eine sehr gute Vor­la­ge wie auch wei­te­re gute Infos (unter Inkontinenzhilfen):

http://​bvkm​.de/​r​e​c​h​t​-​r​a​t​g​e​b​er/

Vie­len Dank dem Bun­des­ver­band für kör­per- und mehr­fach­be­hin­der­te Men­schen e.V.

Jetzt bin ich gespannt, wie es wei­ter geht.

Wel­che Erfah­rung habt hier mit Win­deln für gro­ße Kin­der oder Erwachsenen?

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien