Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Zusatzbeitrag und nicht gewünschte Leistung

Z

Die Kran­ken­kas­se zu wech­seln trotz Zusatz­bei­trag, da fra­gen sich die einen, was bringt mir es denn, wenn die Leis­tun­gen doch vom Gesetz­ge­ber fest­ge­legt sind. Die ande­ren Kas­sen zie­hen hier eh nach. Es ist also nur ein kur­zer Spar­ef­fekt. Stimmt schon, aber bei vie­len Leis­tun­gen, wie gut oder schlecht die­se geneh­migt wer­den, da haben die Kran­ken­kas­sen auch einen gewis­sen Spiel­raum. Vie­le Leis­tun­gen des Geset­zes wer­den erst in Richt­li­ni­en prä­zi­siert und selbst dann bleibt dem oder der Sach­be­ar­bei­te­rIn immer noch ein Raum fürs Ja oder Nein, frei nach: Richt­li­ni­en sind nicht das Gesetz, son­dern eine Auslegung.

Hier wird es dann inter­es­sant, wenn man den Zusatz­bei­trag zah­len muss und man hört oder liest von Kas­sen, dass sie es mit dem einen oder ande­rem Leis­tung schwer haben. Ins­be­son­de­re die Ver­sor­gung mit Hilfs­mit­teln scheint häu­fig mit Ver­hand­lun­gen, auch genannt als Wider­spruch und Kla­ge, ver­bun­den zu sein.

Da zählt, wie bei kobi­net-nach­rich­ten zu lesen, nicht ein­mal schon gespro­che­nes Recht eines Sozi­al­ge­rich­tes, geschwei­ge denn die UN-Behindertenrechtkonvention.

Ist man nicht ange­wie­sen auf die Hilfs­mit­tel, dem kann es egal sein, was hier die Kran­ken­kas­se ver­han­delt, schließ­lich müs­sen doch auch Kos­ten gespart wer­den. Aber ist dies, Kos­ten spa­ren, denn gege­ben? Eine gute Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung ver­mei­det auch Fol­ge­kos­ten wie zum Bei­spiel durch Kon­trak­tu­ren oder dem Deku­bi­tus. Nicht ver­ges­sen darf man hier die Kos­ten des Rechtsstreites.

Also fragt man sich, ob der Zusatz­bei­trag auch wirk­lich gerecht­fer­tigt ist mit dem gewünsch­ten Leis­tungs­pro­fil und wenn nicht, so bie­tet er die Mög­lich­keit, sich mal bei den ande­ren umzu­hö­ren, wie gut oder schlecht die ande­ren Kran­ken­kas­sen Leis­tun­gen genehmigen.

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien