Die Bürokratie und das behinderte Kind

D
Im Durch­schnitt eine gan­ze Arbeits­wo­che – soviel Zeit sol­len die Eltern eines behin­der­ten Kin­des ver­brin­gen im Jahr für den büro­kra­ti­schen “Auf­wand”:

Zuviel Zeit­auf­wand für Büro­kra­tie in Deutschland”

Also 40 Stun­den zeit­li­cher Auf­wand für Amt & Behör­de im Jahr, nun ich den­ke, da lie­gen wir locker drü­ber. Allein schon bei der Doku­men­ta­ti­on vom Pfle­ge­dienst, die jeden Tag kon­trol­liert und unter­schrie­ben wer­den muss, dau­ert es unge­fähr 3 Minu­ten. Das macht dann in 365 Tagen gute 18 Stun­den aus.

Und dann noch die Zeit für den Widerspruch .…

Kate­go­rie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:”});
Tei­le die­sen Beitrag

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Über


Ein Blog, klei­ne “Skiz­zen” aus dem Inten­siv­Zim­mer, der Füh­rung in der Pfle­ge, als pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge, dass Drum­Her­um, wie die Pfle­ge “lebt”, ihr gut tut, die Teil­ha­be wie in der Schu­le, was die Kranken‑, die Sozi­al­kas­sen … Wir mit­ten drin mit der Linn, unse­rer IntensivLady …

Archive

Kategorien

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Meta



close-link
Newsletter