Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Intensivkind, Protagonist – Worauf es ankommt

I

Es ist sel­ten, aber es gibt sie, die Absät­ze, wel­che wider­spie­geln, was das Leben mit einem Inten­siv­kind aus­macht. Vor­ges­tern bin ich in dem Buch „Gewalt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on. Eine Spra­che des Lebens“ von Mar­shall B. Rosen­berg auf fol­gen­de Pas­sa­ge gestoßen:

In dem Stück “Tau­send Clowns” von Herb Gard­ner wei­gert sich der Prot­ago­nist, sei­nen zwölf Jah­re alten Nef­fen einem Kin­der­heim zu über­las­sen: “Ich möch­te, daß er sei­ne Ein­zig­ar­tig­keit ken­nen­lernt, denn sonst merkt er nicht, wenn sie bei ihm anklopft. Ich möch­te, daß er wach bleibt … und sei­ne enor­men Mög­lich­kei­ten … mit­be­kommt. Ich möch­te ihm bei­brin­gen, daß sich alle Pro­ble­me loh­nen, um hin und wie­der die Chan­ce zu ergrei­fen, die Welt ein biß­chen mit der Nase dar­auf zu sto­ßen, wor­auf es wirk­lich ankommt. Und ich möch­te, daß er den fei­nen, ganz beson­de­ren und wich­ti­gen Grund ken­nen­lernt, wie­so er als mensch­li­ches Wesen und nicht als Stuhl auf die Welt gekom­men ist.” aus: S. 149. Rosen­berg. Mar­shall B. Gewalt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on. Eine Spra­che des Lebens. Ver­lag Jun­fer­mann. 2007

Die Rol­le Prot­ago­nist und Nef­fe ist getauscht. Ich bin der Nef­fe, aber wie­der­um der Han­deln­de, der das Inten­siv­kind nicht dem Kin­der- oder Pfle­ge­heim über­las­sen hat. Oder es ist ganz anders, das Leben ist der Prot­ago­nist. Das Leben mit dem Inten­siv­kind, was mir zeig­te, „wor­auf es wirk­lich ankommt …“

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien