Mittwoch, 2021-12-15 16:00

16:00 L.N. schlafend von Früh­di­enst- Pflege­fachkraft über­nom­men; sie war heute nicht in der Schule wegen der wieder­holen­den Untertem­per­atur; die restliche Schulzeit bis zu den Wei­h­nachts­fe­rien abgemeldet von der Schule.

Sie hat im Bett die gesamte Zeit eine Wärmedecke und Zudecke darüber; ist nicht ansprechbar.

Überwachung

Monitor O2-Sättigung / Puls (Vitalwerte)

Puls ist bei 40 — 38 pro Minute; Sät­ti­gung ohne Beat­mung über 96 %; Kapno­graf CO₂ in der Ausat­mung im Normbereich.

Sensorwechsel / Sensorlagewechsel

Ein­malsen­sor 18 Uhr gewech­selt von rechter Hand an linke Hand

Temperatur

33,8 Grad gegen 18 Uhr; gegen 20 Uhr mit Nacht­di­enst gegen 34,2 Grad

Schlaf/Wach

Ich habe sie schlafend über­nom­men; nicht erweck­bar; schlafend an Nacht­di­enst übergeben;  let­zte Nacht war sie dann gegen 3 Uhr mor­gens wach geworden. 

Medika­mentengabe über Nahrungssonde / Inhalation

Erfol­gt nach Medika­menten­plan gegen 17 Uhr und 19:30; Inhala­tion gegen 18 Uhr.

Beat­mung

Gegen 18 Uhr zu Abend­wäsche von der Beat­mung genom­men und ohne Beat­mung an Nacht­di­enst gegeben; hat CO₂ und Sät­ti­gung sta­bil gehalten.

Tra­cheostoma / Trachealkanüle

Gere­inigt mit Rosen­wass­er und neue Kom­presse gelegt; kein Sekret auf der alten Kompresse

Absaugung tra­cheal / oral

Bei Reini­gung des Tra­cheostomas abge­saugt und zweimal nach Inhalation.

Nahrungs­gabe über Nahrungssonde

Da sie schlief, ist 16 Uhr Ves­per ausgefallen.

Kör­perpflege

Kleine Wäsche gegen 18 Uhr unter Wärmelampe.

Mobil­ität & Lagerung

Im Bett nach vorheriger Pla­nung über­nom­men; dort auf die rechte Seite gelagert; zum Waschen auf den Rück­en und 20 Uhr dem Nacht­di­enst übergeben.

Inkon­ti­nenz

Kein Urin in der Windel: Blasenka­theter geschoben; dann Urin gute Menge geflossen; mit Stim­u­la­tion und Zäpfchen rek­tal abge­führt, kleine Menge.

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Kategorien