Pflegestufe: MDK-Gutachten nächste Woche

P

So nun steht er fest, der Ter­min für das vier­te Gut­ach­ten vom MDK über die Pfle­ge­stu­fe inner­halb zwei Jah­ren. Nächs­te Woche Mitt­woch heißt der Tag, mit Pfle­ge­dienst. Die­ser soll­te anwe­send sein, da sie die Madame über die Nacht pfle­gen, damit wir schla­fen kön­nen und für die bean­trag­te Pfle­ge­stu­fe drei ein Nacht­auf­wand bestehen muss.

Doch wo ich mich wie­der­um fra­ge, ob das so gut ist: Es sol­le die glei­che Gut­ach­te­rin kom­men, wegen deren Gut­ach­ten vom letz­ten Jahr jetzt eine Kla­ge vorm Sozi­al­ge­richt läuft. Also ich fin­de, laut mei­nen Rechts­ver­ständ­nis, dies geht nicht, da sie durch unse­ren Wider­spruch und dem anhän­gi­gen Gerichts­ver­fah­ren auch befan­gen sein könn­te (nennt man doch so, oder?). Mir wur­de gesagt, ich könn­te dies des­halb auch ableh­nen. Aber abge­lehnt habe ich sie nicht, son­dern ich habe jetzt beim Tele­fo­nat mit der Orts­stel­le dar­auf hin­ge­wie­sen und schließ­lich, wenn sie jetzt kei­ne ande­re Ent­schei­dung treffen,vielleicht fällt die­ses Gut­ach­ten für uns mal posi­tiv aus (also genau­so wie das letz­te Gut­ach­ten mit dem jet­zi­gen Alters­ab­zug) und dann gibt es ja nichts zu kla­gen. Wenn nicht, dann kann ich sogar mal eine Beschwer­de direkt an den MDK e.V. schreiben.

Neben­bei, wenn die Peti­ti­on: Beur­tei­lung der Pfle­ge­si­tua­ti­on durch einen Pfle­ge­sach­ver­stän­di­gen, Erfolg hat, dann dür­fen Ärz­te ohne einen Pfle­ge­be­ruf (und das haben die wenigs­ten) nicht mehr Gut­ach­ten über die Pfle­ge­stu­fe erstel­len. Ich bin gespannt, denn die jet­zi­ge Gut­ach­te­rin ist eine Ärz­tin, eine Kin­der­ärz­tin. Ob dann eine Alten­pfle­ge­rin vor­bei kommt. Ich hof­fe nicht. 😉

Tei­le die­sen Beitrag

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Über


Ein Blog, klei­ne “Skiz­zen” aus dem Inten­siv­Zim­mer, der Füh­rung in der Pfle­ge, als pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge, dass Drum­Her­um, wie die Pfle­ge “lebt”, ihr gut tut, die Teil­ha­be wie in der Schu­le, was die Kranken‑, die Sozi­al­kas­sen … Wir mit­ten drin mit der Linn, unse­rer IntensivLady …

Archive

Kategorien

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Meta