Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

baustopp wegen schwangerschaft”

Da scheint wohl die Frau vom Bau­herrn Schwan­ger gewor­den zu sein oder die Bau­her­rin selbst und somit wer­den dann alle Bau­vor­ha­ben, auch die ange­fan­ge­nen, gestoppt.

Eigent­lich eine net­te Aus­re­de, zum Bei­spiel auf Bau­stel­len von Auto­bah­nen. Statt das dort dann gar kein Schild am Ran­de steht oder in der Zei­tung: Bau­stopp wegen finan­zi­el­len Eng­päs­sen, könn­te viel­leicht ein Pla­kat ange­bracht wer­den mit: “Bau­stopp wegen der Schwan­ger­schaft der Toch­ter des Minis­ter­prä­si­den­ten.” Schließ­lich, wenn wir die Gebur­ten­ra­te in die­sem Land ankur­beln wol­len, dann müs­sen wir auch den Schwan­ger­schaf­ten eine höhe­re gesell­schaft­li­che Bedeu­tung bei­mes­sen, als nur Vor­un­ter­su­chun­gen und dem Mutterschutz.

Kate­go­rie: 
Fra­ge des Tages



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:”});

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien