Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Das Leid um den Rollstuhl

D

Neuer Rollstuhl SeiteansichtDer neue Roll­stuhl vom Inten­siv­kind hat­te eine kur­ze Geneh­mi­gungs­pha­se gegen­über einer lan­gen, sehr lan­gen Bau­pha­se. Genau­er gesagt, der Bau dau­er­te vom Febru­ar bis Ende Okto­ber. Und jetzt, jetzt ist er wie­der in den Hän­den vom Sani­täts­haus, da ver­schie­de­ne Din­ge nach jus­tiert und kor­ri­giert wer­den müssen:

  • die Kopf­stüt­ze hat nicht genug Platz
  • die Rücken­leh­ne, die zu hoch ist
  • die Pols­te­rung im Po-Bereich
  • der Antrieb in bei­den Rädern, der nicht 100 % syn­chron ist

Der neue Roll­stuhl, ein Rie­se gegen­über dem alten Model. Eine Umstel­lung für uns, denn jetzt heißt nicht mehr schie­ben, son­dern die Fahrt über­nimmt eine Anschub­hil­fe. Drei Schal­ter und Reg­ler tra­gen für die Fahrt die Sor­ge. Beson­ders schwie­rig sind die Brems­ma­nö­ver. Denn für das Stopp gilt es nur den «Gas­he­bel» los zu lassen.

Neuer Rollstuhl von Seite untenNach die­ser Repa­ra­tur hof­fe ich, dass dies Pro­jekt «Roll­stuhl» sich beru­higt, eine län­ger Pau­se fin­det. Obwohl, es wird mehr War­tun­gen geben als beim alten Modell durch den elek­tri­schen Antrieb.
Bei dem Modell bin ich auch gespannt, wie lan­ge die­se Rei­fen­män­tel hal­ten wer­den. Beim alten Modell waren die ziem­lich schnell run­ter, 1,5 Jah­re. Ist auch kein Wun­der, wenn ich mein Wis­sen über die Sen­dung mit der Maus her­vor hole: Hel­ler Gum­mi nutzt sich schnel­ler ab. Aber war­um wird dann hel­ler Gum­mi ver­ar­bei­tet beim Roll­stuhl? Damit das Sani­täts­haus ihre über­teu­er­ten Rei­fen­män­tel los­wer­den kann? Ästhetik?

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien