Der Weg zum Lindenof beginnt

So, bevor ich es vergesse. Heute geht die Reise nach Berlin ins Sana-Klinikum (Lin­den­hof) mit dem Inten­sivkinde. Grund ist die lang erstrebte Unter­suchung (Schlafla­bor / Polysomno­gra­phie), um die Beat­mungssi­t­u­a­tion zu über­prüfen. Daneben oder haupt­säch­lich aber auch um dabei eine Antwort auf die Frage zu find­en, ob die Madame eine Chance hat von der Beat­mung entwöh­nt zu wer­den. Es wird also span­nend wer­den und mal sehen, ob wir länger als drei Tage dort ver­brin­gen müssen, je nach dem was nach der Diag­nos­tik geschehen soll.
Tag: 
Lin­den­hof
Berlin
Kat­e­gorie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:”});
Teile diesen Beitrag

Dirk Strecker

Er arbeitet im und führt das PflegeTeam von Linn im Arbeitgebermodell (PflegeTeam bei Zitronenzucker) - gepaart mit seinen Erfahrung aus der Leitungsarbeit in ambulanten Kinderkrankenpflege / Intensivpflege. D.S. administriert Selbsthilfe-Webprojekte und wirkt vor Ort mit bei Themen der Selbsthilfe, Integration - Inklusion und der Kinderhospizarbeit. Er war Koordinator für den Kinderhospizdienst und berät jetzt beim Bundesverband Kinderhospiz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.