Frühgeborene – ein Start mit Folgen

Um ein wenig die Diskus­sion über “Abtrei­bung von behin­derten Kindern und die Ret­tung von Frühchen” am laufen zu hal­ten, habe ich einen Artikel bei stern.de gefun­den: “Fol­gen­schw­er­er Früh­start ins Leben”. Dieser Artikel liefert in sein­er kom­pak­ten Größe auch Fak­ten, also den Preis für diese medi­zinis­che Leis­tung, Frühge­borene schon im sech­sten Monat der Schwanger­schaft eine Chance zum Leben zu geben. Fak­ten, die mit dem Begriff “Behin­derung” eng verknüpft sind.
Tag: 
Kat­e­gorie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:”});
Teile diesen Beitrag

Dirk Strecker

Er arbeitet im und führt das PflegeTeam von Linn im Arbeitgebermodell (PflegeTeam bei Zitronenzucker) - gepaart mit seinen Erfahrung aus der Leitungsarbeit in ambulanten Kinderkrankenpflege / Intensivpflege. D.S. administriert Selbsthilfe-Webprojekte und wirkt vor Ort mit bei Themen der Selbsthilfe, Integration - Inklusion und der Kinderhospizarbeit. Er war Koordinator für den Kinderhospizdienst und berät jetzt beim Bundesverband Kinderhospiz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.