“mittel gegen rotes gesicht beim alkohol”

Also die Über­schrift dieses Artikels ist der beste Such­string seit langem, wodurch irgendw­er, jegend­je­mand hier im Blog lan­dete. Ich finde den String nett und musste gle­ich mal nach­denken und erin­nere mich an die 8. Klasse. Da gab es mal so ein Mit­tel. Ich glaub es war Nuth, ein Fleck­e­nent­fern­er und eine Schnüf­fel­droge in der DDR, das machte blass beim zu tiefen Einat­men, aber nicht nur das, son­dern es machte den Kör­p­er kaputt, richtig kaputt beim häu­fi­gen Kon­sum. Hinzu hat der Her­steller nach der Wende die Zusam­menset­zung vom Nuth geän­dert wegen der gesund­heitlichen Schädi­gung und somit ver­lor das Mit­tel seinen betäuben­den Wirk­stoff, also sein Rauschmittel.

Heute, ja was macht man heute? Ich selb­st würde abrat­en vom Alko­hol­genuss. Wenn dies partout nicht geht, dann würde ich bei den Goth­ics mal vor­bei schnick­en und nach guten Tech­niken zum ble­ich schminken fra­gen. Eine andere Möglichkeit ist sicher­lich einen “über den Durst” zu trinken, dass einem die Röte egal ist oder einem übel ist, dann Übelkeit macht bekan­ntlich blass.

Tag: 
Alko­hol
Sucht
Kat­e­gorie: 
Frage des Tages



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:”});

Ich freu mich über Deinen Kommentar

// Gestalte die außerklin­is­che Inten­sivpflege mit Lebensverkürzung des Kindes — der Suche der Iden­tität im Mann-Sein in Pflege darin //

Kategorien

Archive